Aktuelles

• Walter Hois
   GPP-Bürgermeisterkandidat

• Bundesverdienstkreuz
   für Brigitte Lange

• Starkbierfest 2016

• Umfrage zur
   Ortsumgehung

• Bürgerforum

• Winter-Spaziergang

• Aufstellungsversammlung

• Putz-O-Mat
   Putzbrunner Wahlhilfe

• Pressemitteilung zum Thema
   Asylbewerber

• Kindergarten Kiefernstraße

• E-Mail Fraktion

 

Die GPP schickt ihren 2. Vorsitzenden ins Rennen um das Amt des 1. Bürgermeisters in Putzbrunn

Am 08. Februar waren sich die anwesenden Mitglieder der Gemeinschaft pro Putzbrunn e.V. (GPP) einig. Wir haben den idealen Kandidaten für die am 4. März 2018 anstehende Bürgermeisterwahl gefunden. Einstimmig mit einer Enthaltung, wurde der stellvertretende Vorsitzende der GPP, Walter Hois, bei der Aufstellungsversammlung in der Gaststätte Fairplay gewählt und hat nun knapp über ein Jahr Zeit, sich den Putzbrunner Bürgerinnen und Bürgern vorzustellen.


GPP-Bürgermeisterkandidat Walter Hois (li.) empfängt die Glückwünsche vom GPP-Vorsitzenden Hans Uher

Vielen dürfte der 51 jährige geborene Putzbrunner zwar bereits als Koordinator des Dorffestes, als Moderator des Putzbrunner Starkbierfestes oder, seit 2014, auch als Mitglied des Gemeinderats bekannt sein, dennoch wird viel Arbeit auf ihn und sein Team zukommen. Gefragt nach seinen Zielen im Wahlkampf antwortete Hois: „Heute danke ich erst einmal den Mitgliedern der GPP für diesen überwältigen Vertrauensvorschuss. Nun gilt es für mich, das Vertrauen aller Putzbrunner zu gewinnen und dafür werde ich in den kommenden Monaten meinen Mitbürger/innen meine Ziele als Bürgermeisterkandidat präsentieren.“